Als Teilnehmer*in an einem Eignungstest der dgp haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr Testergebnis zusenden (schriftliche Testerläuterung) oder alternativ in einem persönlichen Telefonat erläutern zu lassen (mündliche Testerläuterung). Sofern Sie Interesse an einer Testerläuterung haben, füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular mit ihren Daten aus.

Achtung, nach Ablauf von 6 Monaten ist eine Testerläuterung nicht mehr möglich. Zu den E3-Test-Ergebnissen sind generell keine Testerläuterungen möglich, da diese anonym durchgeführt werden.

Hinweise

Genehmigung für die Testerläuterung

Die dgp darf Ihnen Ihr Testergebnis nur erläutern, wenn eine entsprechende Einverständniserklärung der Organisation vorliegt, bei der Sie sich beworben haben. Die Einverständniserklärung holen Sie bitte bei der entsprechenden Organisation ein und laden Sie an entsprechender Stelle im Kontaktformular hoch. Einige Organisationen erteilen der dgp eine grundsätzliche Einverständniserklärung. Diese können Sie an derselben Stelle markieren, ein Upload ist dann nicht notwendig. Häufig erteilen die Organisationen ihr Einverständnis erst, wenn das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist, es kann also zu einem zeitlichen Versatz zwischen Testteilnahme und Freigabe zur Testerläuterung kommen.

Art der gewünschten Testerläuterung

Schriftlich: Zusendung der Profilkarte + eine allgemeine Erläuterung. Für den passwortgeschützten Online-Versand erheben wir eine Gebühr in Höhe von 20,-€. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf unser u. g. Geschäftskonto bei der Sparkasse Hannover. Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihren „Vor- und Zuname“ und „TE Hannover“ an.
 
Mündlich: Persönliche telefonische Testerläuterung + Zusendung der Profilkarte und eine allgemeine Erläuterung. Dauer der Testerläuterung ca. 0,5 Stunden. Für die mündliche Erläuterung erheben wir eine Gebühr in Höhe von 45,-€. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf unser u. g. Geschäftskonto bei der Sparkasse Hannover. Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihren „Vor- und Zuname“ und „TE Hannover“ an.
 
Kontoinformationen
dgp e. V.
Konto-Nr.: 910 076 910; BLZ: 250 501 80
IBAN: DE10 2505 0180 0910 0769 10 - SWIFT-BIC: SPKHDE2HXXX
 

 

Ich habe den Test bei der folgenden Organisation absolviert:*
Genehmigung*
Art der gewünschten Testerläuterung*
Telefonnummer*
Testvariante

* = Pflichtfeld

Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die dgp die eingegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage speichert.

Was ist die Summe aus 9 und 1?