Diese Schlüsselkompetenzen liegen dem Seminarangebot der dgp zugrunde

Um Ihnen die Suche nach geeigneten Themen innerhalb des dgp-Angebots an Inhouse-Seminaren zu erleichtern, wird die Filtermöglichkeit "Schlüsselkompetenzen" eingebunden. Wählen Sie hier aus, welche Schlüsselkompetenz Sie mit  dem vorgesehenen Weiterbildungsformat bestärken wollen!

Damit Sie die Begrifflichkeiten besser einschätzen können, haben wir eine Übersicht aller auswählbaren Schlüsselkompetenzen erstellt.

Fachkompetenz:

Fähigkeit und Bereitschaft, das eigene Fachwissen zu aktualisieren, weiter zu entwickeln und in wechselnde Arbeitssituationen sowie in einen interdisziplinären Kontext einzubringen. Hierzu zählt auch der Erwerb neuen Fachwissens für spezifische Anwendungsbereiche.


Strategische Kompetenz:

Fähigkeit und Bereitschaft, das eigene Denken und Handeln auf langfristige Ziele auszurichten, Entwicklungen und Probleme frühzeitig zu erkennen, folgerichtig zu beurteilen und denkbare Lösungen unter Berücksichtigung von Gesamtinteressen zu finden.


Innovationskompetenz:

Fähigkeit und Bereitschaft, veränderte Anforderungen aktiv anzunehmen, Veränderungen zielgerichtet einzuleiten bzw. umzusetzen und kreativ neue Ideen zu entwickeln.

 

Soziale Kompetenz:

Bereitschaft und Fähigkeit, soziale Kontakte aufzunehmen, aktiv zu gestalten und gemeinsam und arbeitsteilig mit anderen Lösungen zu erarbeiten. Dies beinhaltet auch die Fähigkeit, sich in Sprache, Mimik und Gestik situations- und adressatengerecht auszudrücken.

 

Führungskompetenz:

Bereitschaft und Fähigkeit, eine Organisationseinheit zielorientiert zu steuern, mit Mitarbeiter*innen zu kooperieren, diese zu entwickeln und sich deren Kompetenz und Motivation im Sinne der Ziele der Organisation nutzbar zu machen.


Selbstentwicklungskompetenz:


Bereitschaft und Fähigkeit, das eigene Verhalten zu reflektieren, Stärken und Grenzen realistisch einzuschätzen sowie sich persönlich und fachlich zu motivieren und weiterzuentwickeln.


Diversity-Kompetenz:

Bereitschaft und Fähigkeit, mit Menschen anderen Geschlechts und anderer sexueller Orientierung, anderer kultureller, weltanschaulicher und religiöser Prägung und mit Menschen mit Behinderung aufgeschlossen und respektvoll zu interagieren und Verschiedenheit als Bereicherung zu nutzen. Hierzu zählt auch eine lebensphasen- und generationenorientierte Perspektive einzunehmen und entsprechend auf Bedarfe anderer einzugehen.

 

Ethische Kompetenz:

Bereitschaft und Fähigkeit, die allgemeinen und persönlichen Wertgrundlagen des Handelns zu reflektieren, an den für die Organisation geltenden Werten auszurichten, verantwortungsbewusst zu vertreten und im Sinne einer Vorbildfunktion zu leben.


Zurück zum Seminarangebot der dgp

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Was ist die Summe aus 9 und 8?

Unsere Geschäftsstellen



Geschäftsstelle Berlin
T 030 / 39 83 71 80
E berlin@dgp.de

Geschäftsstelle Düsseldorf
T 0211 / 68 85 080
E duesseldorf@dgp.de

Geschäftsstelle Hannover
T 0511 / 94 39 30
E hannover@dgp.de

Geschäftsstelle Leipzig
T 0341 / 97 822 23
E leipzig@dgp.de

Geschäftsstelle Stuttgart
T 0711 / 94 57 67 01
E stuttgart@dgp.de