10.05.2022 Unternehmen

dgp-Geschäftsstelle Hannover sucht studentische Hilfskraft

Zur Verstärkung unserer Geschäftsstelle in Hannover suchen wir eine studentische Hilfskraft als Testauswerter*in (m/w/d) in der Eignungsdiagnostik.

Die dgp führt im Kund*innenauftrag schriftliche Testverfahren zur Erfassung der kognitiven Leistungsfähigkeit im Rahmen von Auswahlverfahren und Potenzialanalysen durch. Ihre schwerpunktmäßige Aufgabe beinhaltet die computergestützte Auswertung dieser Testverfahren anhand unserer eigens dafür entwickelten Software. Je nach Bedarf können Sie auch mit anderen Aufgaben zur Unterstützung unserer Psycholog*innen beauftragt werden.

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie befinden sich in einem Studium mit Affinität zu Zahlen, idealer Weise ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Psychologie, Mathematik, Informatik oder verwandter Bereiche im Bachelor oder Master.
  • Sie arbeiten selbstständig, gewissenhaft und detailorientiert.
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und IT-Affinität.
  • Sie interessieren sich für Testverfahren und wissenschaftliches Arbeiten.
  • Sie sind bereit, im Hannoveraner Büro tätig zu sein.
  • Sie haben – je nach Bedarf, Verfügbarkeit und Absprache – bis zu 20 Stunden pro Woche Zeit.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • eine wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre
  • eine zeitlich flexible Tätigkeit, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lässt
  • einen Einblick in das älteste deutsche Personalberatungsunternehmen
  • das Sammeln erster relevanter praktischer Berufserfahrung als Testauswerter*in
  • eine fundierte Einarbeitung in die Tätigkeit
  • eine Vergünstigung auf Monatstickets in der Region Hannover, sollte diese nicht mit Ihrem Semesterticket abgedeckt sein

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal unter https://bewerbung.dgp.de/testauswertung_han_2022 bis zum 23.05.2022. Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich 30. und 31.05.2022 im Onlineformat stattfinden.

Für weitere Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen Frau Strahler unter der Tel.-Nr.: 0511/943 93‑12, oder per E-Mail unter strahler@dgp.de gerne zur Verfügung.

Für weitere Informationen laden Sie bitte das pdf herunter.

Zurück